Pressemeldung

CatCap: International M&A advisory firm of the year

CatCap: International M&A advisory firm of the year

CatCap wird mit gleich zwei Awards für seine herausragenden Leistungen im Jahr 2017 ausgezeichnet. CatCap bietet integrierte cross-border M&A Beratungen für mittelgroße Transaktionen und begleitet, als partnergeführte Corporate Finance Boutique, Unternehmen und ihre Gesellschafter bei der Umsetzung strategischer Ziele und stellt dabei das höchste Qualitätsniveau sicher. CatCap ist in Deutschland mit über 30 Mitarbeitern in Hamburg, Berlin und München vertreten.  

CatCap wurde für das Jahr 2017 in gleich zwei Kategorien des ACQ Annual Awards ausgezeichnet:

International – M&A Advisory Firm of the year
International – Gamechanger of the year 

Die ACQ Annual Award Programme würdigen Organisationen und Einzelpersonen, die in ausgewählten Fachbereichen herausragende kommerzielle Erfolge erzielt haben. Seit 2006 feiert die ACQ in ihren jährlichen Award-Programmen Leistung, Innovation und Brillanz. ACQ verfolgt einen unabhängigen Nominierungsprozess und alle Preisträger werden von anderen Experten, innerhalb der Branche, selbst ausgewählt.  Die 12. jährlichen ACQ5 Global Awards würdigen die führenden Deal-Teams, Firmen und Profis, deren Aktivitäten den Standard für unsere Märkte setzen.

"Experten, die mit ihrem Wissen und ihrer Expertise in den Bereichen Unternehmen, Kultur, Finanzen und Rechtspflege unsere Branche neu definieren," sagt Jake Robson, Gruppenleiter des ACQ5. "Die Gewinner des ACQ5 Global Award 2017 sind die Besten der Branche und haben diese Auszeichnung erhalten, indem sie sich in einer Gruppe sehr beeindruckender Finalisten durchgesetzt haben. Wir haben das Glück, mit einigen der einflussreichsten privaten Organisationen der Welt zusammenzuarbeiten und sind stolz darauf, ihre Botschaft mit unseren Lesern zu teilen. Sich auf die Erkenntnisse und Erfahrungen des Lesers zu verlassen, um Nominierungen für das Panel zu machen, bleibt der Eckpfeiler unseres Programms und um Branchenführer, Einzelpersonen, Teams und Organisationen zu ermitteln, die den Maßstab für Errungenschaften und Best Practices in der Geschäftswelt darstellen." 

Hier gehts zur Publikation

Zurück