Pressemeldung

CatCap-Studie: Wachstumsstrategien, Private Equity und immer wieder die Cloud als Transaktionstreiber im europäischen Markt für Software

Insgesamt befindet sich die europäische Software Industrie trotz des schwierigen ökonomischen Umfelds im Wachstum. Mit 315 abgeschlossenen Deals war die M&A Aktivität in 2013 sehr hoch. Dabei blieben das Vereinigte Königreich, Deutschland und Frankreich die Länder mit den meisten Transaktionen und waren auch die bevorzugten Zielmärkte für grenzübergreifende Aktivität. Hier zeigte sich, dass Zukäufe von nordamerikanischen und asiatischen Unternehmen vor allem im Vereinigten Königreich erfolgten, während in Deutschland europäische Zukäufer den größten Anteil an den grenzübergreifenden Transaktionen hatten. Internationale Käufer in Frankreich kamen überwiegend aus den USA.

Zurück