Pressemeldung

CatCap verstärkt sein Team

CatCap verstärkt sein Team

Boris Grünke neuer Direktor bei CatCap

CatCap setzt seinen Wachstumskurs fort und gewinnt mit Boris Grünke einen neuen Direktor mit langjähriger Berufserfahrung im Bereich Corporate Finance. 

Boris Grünke studierte BWL an der Freien Universität Berlin und schloss sein Studium als Diplom-Kaufmann ab. Er verfügt über langjährige Berufserfahrung im Bereich Corporate Finance mit den Schwerpunkten M&A, Debt Advisory und Unternehmensbewertung sowie in den Sektoren Financial Sponsors, Industrials, Energy & Renewables und Consumer Goods. Bevor er zu CatCap kam, war Boris Grünke bei Ernst & Young Corporate Finance, Berlin, FCF Fox Corporate Finance, München, Fieldstone, Berlin und im M&A Team der IKB Deutsche Industriebank, Frankfurt, tätig.

Boris Grünke zu seiner Direktorenstelle: "Ich freue mich sehr Teil des CatCap Teams zu sein und zur erfolgreichen Weiterentwicklung von CatCap und zum Ausbau des Geschäfts beizutragen. CatCap hat sich in der Vergangenheit hervorragend entwickelt und bietet eine professionelle internationale Plattform, um meine Kompetenzen in den Bereichen Debt Advisory und M&A sowie meine Sektorexpertise einzubringen."

Mark Miller und Michael Moritz, geschäftsführende Partner von CatCap in Hamburg: "Wir freuen uns sehr darüber, dass wir Boris Grünke erfolgreich für die Stelle als Direktor bei CatCap gewinnen konnten. Mit Boris konnten wir unsere Kompetenzen im Bereich Debt Advisory, Financial Spnsors, Industrials, Energy & Renewables und Consumer stärken“. 

Über CatCap

CatCap und die internationale M&A Partnerschaft Globalscope bieten eine integrierte cross-border M&A Beratung für mittelgroße Transaktionen. CatCap - eine partnergeführte M&A Boutique - begleitet Unternehmen und ihre Gesellschafter bei der Umsetzung strategischer Ziele und stellt dabei das höchste Qualitätsniveau sicher. CatCap ist in Deutschland mit 30 Mitarbeitern in Hamburg und München vertreten. Globalscope verfügt über 53 Partnerfirmen in 42 Ländern mit über 500 Professionals weltweit. Weitere Informationen zu CatCap finden Sie unter www.catcap.de.

Zurück