Transaktionsmeldung

Actuate übernimmt legodo ag zur Erweiterung seiner Accessible-Customer-Communications-Managementlösung

Actuate Corporation (NASDAQ: BIRT), The BIRT Company™ und der Marktführer für personalisierte Analysen und Erkenntnisse, gab heute die Übernahme der legodo ag bekannt. Das in Karlsruhe ansässige Software-Entwicklungsunternehmen ist spezialisiert auf die einfache und schnelle Erzeugung personalisierter Kundenkorrespondenz über beliebige Kommunikationskanäle. Als einer der ersten Anbieter ermöglicht es die von legodo entwickelte Lösung zudem, Informationen aus datenführenden Systemen wie ERP oder CRM in der personalisierten Kundenkommunikation zu nutzen und schriftliche Dokumente wie Angebote oder Mailings erzeugen. Zu den über 40.000 Anwendern der Lösung zählen renommierte Unternehmen wie Deutsche Bahn, Deutsche Telekom, GEHE Pharmahandel, Lufthansa, Swisscom, Telenor und Telefonica. Mit der Akquisition durch Actuate werden die legodo-Produkte ab sofort die Accessible-Customer-Communications-Managementlösung der Content Services Group von Actuate (früher Xenos) bedeutend erweitern.

„Die Übernahme von legodo erweitert das CCM-Angebot von Actuate im Bereich der interaktiven Kundenkorrespondenz, wobei auch beliebte CRM-Anwendungen wie Salesforce, SAP, Siebel und Oracle Fusion integriert werden”, so Steve Jones, Co-Vice President und Co-General Manager der Content Services Group bei Actuate. „Wir freuen uns sehr, legodo in der Actuate-Gruppe begrüßen zu dürfen und werden unsere Produktstrategie im Laufe der nächsten Monate entsprechend präzisieren.”

Marc Kresin, früherer CTO und Chief Product Manager von legodo, sowie Marc Koch, ehemaliger CEO von legodo, sind zu Actuate als Director of Product Management beziehungsweise als Director of Marketing in die Content Services Group von Actuate übergewechselt. „Wir sind hoch erfreut, mit Actuate im Bereich CCM- und CRM-Lösungen unsere Kräfte zu bündeln”, sagt Koch. „Die kombinierten Stärken unserer beiden Unternehmen werden den Wert unserer Produktangebote erheblich steigern, zumal diese sich perfekt ergänzen. legodo ist schon jetzt für ihre Technologie anerkannt. Im Zusammenspiel mit der bestehenden CCM-Software von Actuate können wir unseren Kunden noch effektivere Lösungen anbieten.“

„Viele Unternehmen haben große Bemühungen und viel Geld in die Etablierung von CRM-Systemen gesteckt – mit dem Ziel, detaillierte Informationen über ihre Kunden zu gewinnen”, erklärte Koch. „Jedoch wird dieses Wissen für die Kundenkommunikation und für die Bereitstellung einer personalisierten Kundenerfahrung oft nicht genutzt. Um eine 360-Grad-Ansicht des Kunden zu gewinnen, sollte die Kommunikation idealerweise wieder in die zugrundeliegenden CRM-Anwendungen und -Prozesse integriert werden. Dank legodo ist dies heute einfach realisierbar.”

Zusätzlich zu der BIRT-Content-Services-Softwarelösung bietet Actuate ab sofort auch die legodo Customer Communications Suite zum Kauf an.

CatCap hat die Anteilseigner von legodo bei dem Verkauf an Actuate exklusiv begleitet.

Über legodo

legodo wurde im August 2010 in Karlsruhe gegründet. Das Team um die beiden Gründungsmitglieder und Vorstandsmitglieder Marc Koch und Marc Kresin arbeitet seit 2005 gemeinsam an der legodo Customer Communication Suite, die zu diesem Zeitpunkt noch Teil der ec4u consulting ag war. Mittlerweile hat legodo etwa 60 Mitarbeiter. Weitere Informationen über legodo finden Sie hier.

Über Actuate

Actuate liefert Software an über drei Millionen BIRT-Entwickler und OEMs, die skalierbare, sichere Lösungen entwickeln, die Zeit sparen und die Markenerfahrung verbessern, indem sie personalisierte Analysen und Erkenntnisse an über 200 Millionen ihrer Kunden, Partner und Angestellten liefern. Actuate ist Gründer und Unterstützer von BIRT – die Open-Source-IDE – und entwickelt BIRT iHub™ – die Weltklasse-Plattform – zur signifikanten Verbesserung der Produktivität von Entwicklern, die auf dem Gebiet von Kundenkommunikationsanwendungen arbeiten. Die BIRT-Analysesysteme™ von Actuate stellen vorausschauende, automatisierte Analysen bereit im Interesse der Verbesserung des Kundendialogs und unter Verwendung von Big Data. BIRT Content Services™ befähigt Organisationen, umfangreiche Inhalte auf einfache Weise zu transformieren, zu bearbeiten, zu personalisieren, zu archivieren und zu verbreiten. Actuate hat seinen Hauptsitz in Silicon Valley und kann auf mehr als 5.000 Firmenkunden im Finanzdienstleistungs-, Technologie- und Regierungssektor verweisen. Weitere Informationen zu Actuate finden Sie hier.

Über CatCap

CatCap und Globalscope bieten eine integrierte internationale M&A Beratung für mittelgroße Transaktionen. CatCap – eine partnergeführte Corporate Finance Boutique – begleitet Unternehmen und ihre Gesellschafter bei der Umsetzung strategischer Ziele und stellt dabei das höchste Qualitätsniveau sicher. CatCap ist in Deutschland mit 16 Mitarbeitern in Hamburg und München vertreten. Globalscope verfügt über 32 Partnerfirmen in 26 Ländern mit über 300 Professionals weltweit. Weitere Informationen zu CatCap finden Sie hier.

Contact CatCap / Deal Team:

Mark Miller

mark.miller@catcap.de

Nils Zettelmeyer

nils.zettelmeyer@catcap.de

Zurück