Transaktionsmeldung

Biognosys AG, ein führendes Unternehmen im Bereich Next-Generation Proteomics, erhält eine substantielle Finanzierung von einem neuen Investor

CatCap hat die Biognosys AG und ihre Gesellschafter beraten

Zürich, München – Biognosys, ein Schweizer Next-Generation Proteomics Unternehmen, konnte sich eine bedeutende Finanzierung durch einen Corporate Investment Fund sichern. Die Mittel aus der Series-C Finanzierungsrunde werden von Biognosys zur Intensivierung des Business Developments und zum Aufbau einer Geschäftsstelle in den USA, sowie für die Entwicklung neuer Workflows und Produkte im Bereich High-Content Proteinanalyse verwendet. Die neue Geschäftsstelle soll in Boston eröffnet werden, der Heimat eines der größten Biopharma-Clusters in den USA.

Biognosys hat eine starke, internationale und angesehene Investorenbasis und ein hoch qualifiziertes Team, das von Dr. Oliver Rinner, CEO und Mitgründer von Biognosys geführt wird. Dr. Rinner sagte: „Wir glauben, dass die Möglichkeit Proteome zu decodieren der Schlüssel zu einem besseren Verständnis des Lebens ist und uns in der Zukunft dabei unterstützen wird, bessere Medikamente, Agrarprodukte, Diagnosen und Biomaterialien herzustellen. Unsere Mission ist es Wissenschaftlern die Analyse von vollständigen Proteomen durch überlegene und einfach anzuwendende Analysetechnik zu erleichtern“.

Der neue Gesellschafter und der investierte Betrag wurden nicht veröffentlicht.

 

Über Biognosys

Die Biognosys AG wurde 2008 gegründet und ist ein nicht börsennotiertes Unternehmen. Biognosys ist ein Spin-off der ETH Zürich und hat seine Wurzeln im Labor von Professor Ruedi Aebersold. Biognosys ist ein Pionier im Bereich Proteomics und bietet Lösungen für den Pharma-, Diagnose-, Biotech- und Agrarsektor. Das Unternehmen entwickelt innovative Dienstleistungen und Produkte zur präzisen und simultanen Identifizierung und Quantifizierung von tausenden Proteinen in einem einzigen Experiment. Die zugrundeliegende Technologie basiert auf der Massenspektrometrie und ist patentgeschützt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.biognosys.ch

 

Über CatCap

CatCap und das internationale M&A Netzwerk Globalscope bieten eine integrierte cross-border M&A Beratung für mittelgroße Transaktionen. CatCap – eine partnergeführte Corporate Finance Boutique – begleitet Unternehmen und ihre Gesellschafter bei der Umsetzung strategischer Ziele und stellt dabei das höchste Qualitätsniveau sicher. CatCap ist in Deutschland mit 19 Mitarbeitern in Hamburg und München vertreten. Globalscope verfügt über 46 Partnerfirmen in 39 Ländern mit über 500 Professionals weltweit. Weitere Informationen zu CatCap finden Sie unter www.catcap.de.

Contact:

Caspar Staufenberg

Sebastian Fischer

Felix Stamer  

CatCap GmbH

Von-der-Tann Straße 7

80539 München

http://www.catcap.de

Zurück