Transaktionsmeldung

CatCap begleitet die SABIO GmbH, Hamburg, erfolgreich bei der Wachstumsfinanzierung durch EKK Dr. Engelhardt, Kaupp, Kiefer und der BTG Hamburg

Die SABIO GmbH unterstützt Unternehmen in einem Bereich, der zunehmend zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor wird: In der telefonischen Kundenberatung. Jahrelang wurde hier dem Management von Wissen kaum Beachtung geschenkt. Entsprechend schlecht fallen die Urteile von Tests für telefonischen Kundenservice häufig aus. Inzwischen haben immer mehr Unternehmen erkannt, dass sich durch Professionalisierung an dieser zentralen Schnittstelle klar messbare Wettbewerbsvorteile realisieren lassen. Aktuelle Kampagnen, z.B. die Kundenservice Kampagne der 1&1 Internet AG, sind deutlicher Beleg hierfür.

 Mit SABIO, dem Wissensmanagementsystem für die Kundenberatung, entwickelt das Hamburger Unternehmen SABIO GmbH eine Software, die die Basis für einen Qualitätssprung im Kundenservice legt. Im Theater gibt der Soffleur den Schauspielern die Sicherheit, immer richtig im Text zu bleiben. Genauso sorgt SABIO dafür, dass Mitarbeiter stets die richtige Antwort parat haben. Mit diesem Ansatz konnte SABIO im vergangenen Jahr die 1&1 Internet AG, Payback, die SIGNAL IDUNA Versicherung und zahlreiche andere Kunden für sich gewinnen.

 SABIO wurde von Alexander Holtappels (42 Jahre, Technik) und Thorsten Petter (40, Marketing/Vertrieb) gegründet. Seit September 2009 ergänzt Maximilian Thost als Vertriebsleiter das Management Team. Neben der Verstärkung der Produktentwicklung soll durch die Beteiligung von EKK und BTG insbesondere ein schlagkräftiger Vertrieb aufgebaut werden.

 „Ich freue mich, dass wir unser Wachstum jetzt massiv beschleunigen können“ – so Alexander Holtappels – „mit EKK haben wir einen Investor gewonnen, der nicht nur Kapital, sondern auch unternehmerisches Know-how einbringt.“

 „Bisher haben wir aus eigener Kraft die Entwicklung des Unternehmens vorangetrieben. Nun freuen wir uns, gemeinsam mit EKK den nächsten Wachstumsschritt zu gehen.“ meint Thorsten Petter.

 „SABIO verfügt über ein tolles Produkt, vor allem weil es sehr einfach zu bedienen ist. Besonders überzeugt haben uns der hohe Kundennutzen und das hervorragende Feedback aus bisherigen SABIO-Projekten. Gerade in der heutigen Zeit achten Kunden auf kurze Pay-back-Zeiten von IT-Projekten. Mit Pay-back-Zeiten von 6 - 12 Monaten ist SABIO bestens positioniert“ freut sich Dr. Tobias Engelhardt über das neue Engagement von EKK.


Über SABIO

SABIO ist eine browserbasierte Wissensmanagement Lösung für die Kundenberatung und Unternehmensbereiche, in denen Wissen eine entscheidende Arbeitsgrundlage ist. Über 20.000 Installationen u. a. bei der 1&1, der SIGNAL IDUNA, Hanse Merkur u.v.a. machten SABIO zum Marktführer für Wissensmanagementsysteme in der Kundenberatung. Die SABIO GmbH wurde im Jahr 2000 gegründet und beschäftigt heute 25 Mitarbeiter.

www.sabio.de

Weitere Informationen:

Thorsten Petter + 49 40 8519270 , petter@sabio.de


Über die CatCap GmbH:

CatCap begleitet Unternehmen und Ihre Gesellschafter bei strategischen Kapitalmaßnahmen, also Unternehmenskäufen oder -verkäufen oder der Durchführung von Kapitalerhöhungen.

CatCap sitzt in Hamburg, ist bankenunabhängig, hat elf Mitarbeiter und wird von zwei Partnern geführt.

Ansprechpartner für weitere Informationen zu dieser Pressemeldung:

CatCap GmbH

Michael Moritz, Nikolas Diedrich
Valentinskamp 24
20354 Hamburg

Tel. +49 (0)40 / 300836-0
E-Mail: nikolas.diedrich@catcap.de
http://www.catcap.de

 

Über EKK Dr. Engelhardt, Kaupp, Kiefer: 

EKK investiert in kleine, technologieorientierte Unternehmen mit bewiesenem Geschäftsmodell und sehr guten Wachstumsperspektiven. Mit Eigenkapitaleinsatz und unternehmerischer Erfahrung hilft EKK Unternehmern, ihre Unternehmen von EUR 1,0 – 3,0 Mio. Umsatz p.a. auf eine Größenordnung von EUR 10 – 30 Mio. p.a. zu bringen.

Zum Portfolio von EKK gehören u.a. www.turtle-entertainment.de, www.solutronic.de.

www.EKK-Beteiligungen.de

Weitere Informationen:

Dr. Tobias Engelhardt

+49 711 518764 10, Tobias.Engelhardt@EKK-Beteiligungen.de

 

Über die BTG Hamburg:

Die BTG beteiligt sich an kleinen und mittleren Unternehmen in Hamburg, um die Eigenkapitalbasis dieser Unternehmen zu stärken und so die Schaffung oder Sicherung einer nachhaltig wettbewerbsfähigen Existenz zu fördern.

Ansprechpartnerin für weitere Informationen:

Beteiligungsgesellschaft Hamburg mbH
Brigitte Kartstens
Habichtstraße 41
22305 Hamburg

Tel. +49 (0) 40 / 611 700 38
E-Mail: b.karstens@btg-hamburg.de
http://www.btg-hamburg.de

Zurück