Transaktionsmeldung

CatCap begleitet FE-DESIGN-Gesellschafter bei der Veräußerung an Dassault Systèmes (ENXTPA:DSY)

VÉLIZY-VILLACOUBLAY, France  — Dassault Systèmes (ENXTPA:DSY), die 3DEXPERIENCE Company, Marktführer in 3D Design software, 3D Digital Mock Up und Product Lifecycle Management (PLM) Lösungen übernimmt FE-DESIGN, Technologieführer in Designoptimierung in der frühen Produktentwicklungsphase.

Die Übernahme von FE-DESIGN, mit Zentrale in Karlsruhe, Deutschland, erweitert Dassault Systèmes’ SIMULIA Anwendungen zur komplettesten Designoptimierungslösung auf dem Markt. Mit über 200 weltweiten Industriekunden wie General Motors, BMW, SIEMENS, und Suzlon, ist FE-DESIGN Technologieführer für nicht-parametrische Optimierungslösungen sowohl im Struktur- als auch im Fluid-Bereich. Die Höhe des Transaktionsbetrages wurde nicht mitgeteilt.

“Designoptimierung ist eine Umschreibung von ‘Finde das richtige Design’ für Unternehmen, für Kunden, für die Welt. Auf der 3DEXPERIENCE Plattform geht es um die Optimierung der Unternehmengsgeschäfte, -prozesse und –produkte. Aus diesem Grund passt FE-DESIGN so gut zu Dassault Systèmes,” erklärte Bernard Charlès, President und CEO, Dassault Systèmes. “Was wollen die Kunden? Können wir es schnell und effizient bereitstellen? Ist es zukunftsfähig? Das sind die Fragen, die sich die Industrie stellen muss, um Produkte, Natur und Leben auszubalancieren. Genau diese Fragen beantwortet unsere 3DEXPERIENCE Plattform.” In einem schnell wachsenden Markt werden Designentwicklung und die Anwendung von Optimierungstechniken zum entscheidenden Faktor, um die Ansprüche an Produktleistung mit Ressourceneffizienz und knappen Zeitvorgaben in Einklang zu bringen. FE-DESIGN’s Produkte werden zur Stärkung von Dassault Systèmes’ 3DEXPERIENCE Plattform beitragen und mit ihr die automatische Entwicklung des richtigen Designs in einem Simulationsprozess noch schneller und effizienter machen.

“Wir arbeiten bereits seit mehr als 10 Jahren eng mit Dassault Systèmes zusammen und sehen die Vorteile und den Nutzen, den unsere Kunden sofort durch die weltweite Supportunterstützung und zukünftig auch durch interne Unternehmens-Kooperationen und zukunftsweisende Technologien für 3D Modellierung und Simulation haben werden, " erklärte Dr. Jürgen Sauter, Gründer und CEO von FE-DESIGN. "Als strategische Ergänzung von Dassault Systèmes werden wir in der Lage sein, unsere Kunden noch besser darin zu unterstützen, unsere Produkte in ihrem Unternehmen zum größten Nutzen anzuwenden."

Die Transaktion wurde am 23. April 2013 abgeschlossen. CatCap hat exklusiv die Gesellschafter von FE-DESIGN beim Verkauf an Dassault Systèmes begleitet.

Über Dassault Systèmes

Dassault Systèmes, die 3DEXPERIENCE Company, ermöglicht Unternehmen und Menschen durch virtuelle Welten nachhaltige Innovationen tatsächlich erlebbar zu machen. Seine weltweit führende 3D-Design-Software sowie Lösungen für digitale Prototypen in 3D und Product Lifecycle Management (PLM) erschließen vollkommen neue Wege, Produkte und Anlagen zu konzipieren, produzieren und zu warten. Der Konzern betreut über 170.000 Kunden jeder Größe und in allen Branchen in mehr als 140 Ländern.

Über FE-DESIGN

FE-DESIGN ist Lösungsanbieter und Partner für numerische Optimierung basierend auf FEM und CFD Simulation. FE-DESIGN entwickelt mit TOSCA Structure und TOSCA Fluid führende Technologien für die Strukturoptimierung (Topologie-, Gestalt- und Sickenoptimierung) bzw. Strömungsoptimierung (Topologieoptimierung). Das Unternehmen bietet seine langjährige Erfahrung und Software auch in Form von flexibler und kundenindividueller CAE Dienstleistung und Training an.

Über CatCap

CatCap begleitet Unternehmen und ihre Gesellschafter bei strategischen Kapitalmaßnahmen, also Unternehmenskäufen oder -verkäufen oder der Durchführung von Kapitalerhöhungen. CatCap mit Sitz in Hamburg und München ist bankenunabhängig, hat fünfzehn Mitarbeiter und wird von drei Partnern geführt.

CatCap belegt seit Jahren einen der vorderen Plätze im deutschen Corporate Finance Geschäft für Transaktionen unter € 100 Mio. CatCap ist Teil des internationalen Globalscope M&A Netzwerks mit über 25 Partnerfirmen in Europa, den USA und Asien.

Contact:

CatCap GmbH

Mark Miller

Valentinskamp 24  

20354 Hamburg

Tel. +49 (0)40 / 300836-0

 

CatCap GmbH  

Niels von Harbou 

Von-der-Tann-Straße 7

80539 München

Tel. +49 (0)89 / 2554953-10

http://www.catcap.de

Zurück