Transaktionsmeldung

CatCap begleitet IT-Security-Firma cynapspro bei Verkauf der Anteile an InfoWatch Gruppe / Natalya Kaspersky

Natalya Kaspersky, Mitbegründerin und frühere Vorstandschefin des Anti-Virus Marktführers Kaspersky Labs hat mit ihrer Holding InfoWatch Labs den Mehrheitsanteil beim deutschen Endpoint Data Protection Spezialisten cynapspro GmbH aus Ettlingen übernommen. Zur InfoWatch Labs Holding gehört auch der Data Leakage Protection Marktführer InfoWatch, dessen  Geschäftsführerin Frau Kaspersky ist. 

“cynapspro ist bereits heute ein höchst erfolgreiches Unternehmen mit hervorragenden Produkten und einer klaren Strategie” begründet Natalya Kaspersky ihren Einstieg ins Unternehmen und damit in den deutschen Markt. “Wir sind davon überzeugt, dass der Datenschutz an IT-Endgeräten aller Art weiter an Bedeutung gewinnen wird und wollen gemeinsam ein führendes Produktangebot für Unternehmen aller Größenordnungen schaffen.” beschreibt Kaspersky das Synergiepotential zwischen den Firmen.

Die beiden eigenständigen Unternehmen, cynapspro und InfoWatch, habe im Zuge der Transaktion vereinbart in Zukunft enger zu kooperieren. So wird beispielsweise das Management und die Verschlüsselung von USB Devices der cynapspro GmbH in das Produktportfolio der InfoWatch als OEM Komponente eingebunden. Die Zusammenarbeit soll beiden Firmen dienen internationale Märkte schneller zu erschließen. 

Für die cynapspro ist der Einstieg von Frau Kaspersky ein weiterer Meilenstein in der Firmenentwicklung und eine Validierung ihrer bisherigen Strategie. Das Unternehmen wird auch nach dem Einstieg von Natalya Kaspersky seinen Sitz in Deutschland behalten. Frau Kaspersky wird als neue Hauptinvestorin nicht in die Geschäftsführung eintreten. Das Unternehmen wird wie bisher von Mitbegründer Sergej Schlotthauer geleitet. 

“Frau Kaspersky ist eine weltweit angesehene IT-Security Expertin und eine höchst erfolgreiche Geschäftsfrau dazu”; findet Sergej Schlotthauer, alleiniger Geschäftsführer der cynapspro GmbH, “Ihre Bereitschaft mit uns zusammen zu arbeiten kommt einem Ritterschlag gleich und wird uns auf unserem Weg der technischen und wirtschaftlichen Weiterentwicklung deutlich beschleunigen. Davon werden insbesondere unsere Kunden profitieren.”

CatCap hat cynapspro beim Verkauf der Anteile an die InfoWatch Gruppe / Natalya Kaspersky begleitet. 

 

Über die CatCap GmbH:

CatCap begleitet Unternehmen und Ihre Gesellschafter bei strategischen Kapitalmaßnahmen, also Unternehmenskäufen oder -verkäufen oder der Durchführung von Kapitalerhöhungen. CatCap sitzt in Hamburg, ist bankenunabhängig, hat fünfzehn Mitarbeiter und wird von zwei Partnern geführt.

Im Jahr 2011 (Stand Dezember) hat CatCap 18 Transaktionen erfolgreich begleitet und belegt seit Jahren einen der vorderen Plätze im deutschen Corporate Finance Geschäft für Transaktionen unter € 50 Mio. CatCap ist Teil des internationalen Globalscope M&A Netzwerks, mit über 25 Partnerfirmen in Europa, den USA und Asien.

CatCap – Corporate Finance für wissensbasierte Unternehmen

Ansprechpartner für weitere Informationen zu dieser Pressemeldung:

CatCap GmbH

Mark Miller

Valentinskamp 24

20354 Hamburg

Tel. +49 (0)40 / 300836-0

http://www.catcap.de

Zurück