Transaktionsmeldung

CatCap berät DTAD Deutscher Auftragsdienst AG beim Verkauf an DuMont

CatCap berät die DTAD Deutscher Auftragsdienst AG (DTAD) aus Berlin bei der Übernahme durch die DuMont Business Information.

Die DTAD hat sich zu einem führenden Auftragsinformationsdienst in Deutschland entwickelt, der jährlich über 600.000 Auftragsinformationen veröffentlicht. Zusätzlich betreibt das Unternehmen Deutschlands größte Datenbank für Firmen und Vergabestellen.

Im Rahmen ihrer Digitalisierungsstrategie schafft DuMont mit diesem 100% Zukauf ein neues Angebot im Bereich öffentlicher und privater Auftragsinformation für Entscheider aus Wirtschaft und öffentlichen Vergabestellen, mit dem Ziel zu einem führenden integrierten Anbieter für öffentliche und private Vergabelösungen sowie Immobilieninformationen zu werden.

Die DTAD mit ihren rund 100 Mitarbeitern am Standort Berlin wird von dem Management-Team unter Vorsitz des Gründers und bisherigen Eigentümers, Höddi Tryggvason, sowie Dr. Alexander Seyferth, Torsten Daus und Rico Wendt weitergeführt.     

Zum DTAD

Die DTAD Deutscher Auftragsdienst AG (DTAD) betreibt den führenden Dienst für öffentliche und gewerbliche Auftragsinformationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seit 18 Jahren ist die DTAD Experte bei der Recherche von Auftragsinformationen und stellt Kunden die umfassendste Datenbank mit mehr als 200.000 Firmen und Vergabestellen für detaillierte Analysen und Marktbeobachtungen zur Verfügung.

Zu DuMont

Zu DuMont gehören die drei Geschäftsfelder Regionalmedien, Business Information und Marketing Technology sowie der DuMont Buchverlag. Neben den sieben Zeitungstiteln in den Metropolregionen Berlin, Hamburg und Köln sowie in Sachsen-Anhalt zählen lokale Anzeigenblätter wie Radio- und TV-Medien zum Portfolio der Regionalmedien. Im Geschäftsfeld Marketing Technology investiert DuMont in technologisch führende Unternehmen wie Facelift, Upljft und censhare. Zum Geschäftsfeld Business Information gehören neben dem Datengeschäft auch die Fachmedien des Bundesanzeiger Verlags. Mit einer multimedialen Produktpalette werden Fachwissen und Lösungen für Spezialisten, u.a. in den Bereichen Vergabe, Außenwirtschaft und Immobilien, geboten, die das Angebot der DTAD sehr gut ergänzen.

Zu CatCap und Globalscope

CatCap und das internationale M&A Netzwerk Globalscope bieten eine integrierte cross-border M&A Beratung für mittelgroße Transaktionen. CatCap - eine partnergeführte Corporate Finance Boutique - begleitet Unternehmen und ihre Gesellschafter bei der Umsetzung strategischer Ziele und stellt dabei das höchste Qualitätsniveau sicher. CatCap ist in Deutschland mit 35 Mitarbeitern in Berlin, Hamburg und München vertreten. Globalscope verfügt über 55 Partnerfirmen in 46 Ländern mit über 600 Professionals weltweit. 

Kontakt:

Mark Miller

Nils Zettelmeyer

Zurück