Transaktionsmeldung

CorTec gewinnt Mangold Invest als neuen Investor und plant den Eintritt in klinische Studien

CatCap advised CorTec on its Series B Financing

Freiburg – Stuttgart – München – Juni 2016 Das Medizintechnik-Unternehmen CorTec hat in seiner dritten Finanzierungsrunde Wachstumskapital von Mangold Invest erhalten. Das jüngst abgeschlossene Investment unterstützt CorTec auf seinem Weg, neue personalisierte Therapien für neurologische Erkrankungen zu den Patienten zu bringen. Mit Mangold Invest konnte das junge Freiburger Medizintechnik-Unternehmen einen neuen Investor hinzugewinnen, der diesen Weg mitgehen will. Gleichermaßen überzeugt vom Erfolg dieses Projekts zeigen sich die bisherigen Investoren M-Invest, High-Tech Gründerfonds (HTGF) und LBBW Venture Capital, die sich an der Finanzierungsrunde ebenfalls beteiligen.

Die beiden Geschäftsführer von CorTec, Dr. Jörn Rickert und Dr. Martin Schüttler sehen die Zusammenset­zung der Investment-Runde als großen Glücksfall: „Einen privaten Investor mit dem Erfahrungsschatz und der internationalen Vernetzung von Prof. Dr. Klaus Mangold zu finden, der zudem einen lokalen Bezug zu Freiburg besitzt, ist eine Seltenheit“, kommentiert Dr. Jörn Rickert. „Die Bereitschaft unserer bisherigen Investoren, sich an dieser Finanzrunde zu beteiligen, unterstreicht darüber hinaus das Potential unserer Technologie  in einem stark wachsenden Markt wie auch die Qualität der bislang von uns geleisteten Arbeit“, ergänzt Dr. Martin Schüttler.

CatCap hat CorTec exklusiv im Rahmen seiner dritten Finanzierungsrunde beraten.

Über CorTec

CorTec wurde 2010 in Freiburg als GmbH gegründet. Seit September 2011 ist das Unternehmen operativ tätig. CorTec arbeitet an einem neurotechnologischen Implantat, das auf Basis der CorTec Brain Interchange Technologie Gehirnaktivität im Langzeit-Einsatz misst und stimuliert. Dank ihres Plattform-Charakters stehen der Technologie verschiedene innovative Anwendungen in den Bereichen Therapie, Rehabilitation und Assistenz-Technik offen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: http://cortec-neuro.com/

Über Mangold Invest

Mangold Invest verwaltet die in dieser Gesellschaft gebündelten industriellen Beteiligungen der Familie Mangold (Stuttgart) unter der Geschäftsführung von Prof. Dr. Klaus Mangold und Dr. Christoph Mangold. Mangold Invest verfolgt einen langfristigen Investitionsansatz in den Bereichen Unternehmensbeteiligungen, Immobilien sowie Land- und Forstwirtschaft. Die Gesellschaft ist eine Tochter der Mangold Consulting GmbH, die im Jahr 2003 von Prof. Dr. Klaus Mangold, ehemals Mitglied des Vorstands der Daimler AG und Vorsitzender des Ostausschusses der deutschen Wirtschaft, gegründet wurde.

Über CatCap und Globalscope

CatCap und das internationale M&A Netzwerk Globalscope bieten eine integrierte cross-border M&A Beratung für mittelgroße Transaktionen. CatCap – eine partnergeführte Corporate Finance Boutique – begleitet Unternehmen und ihre Gesellschafter bei der Umsetzung strategischer Ziele und stellt dabei das höchste Qualitätsniveau sicher. CatCap ist in Deutschland mit 25 Mitarbeitern in Hamburg und München vertreten. Globalscope verfügt über 45 Partnerfirmen in 37 Ländern mit über 500 Professionals weltweit. Weitere Informationen zu CatCap finden Sie unter www.catcap.de und www.globalscopepartners.com

 

Kontakt:

Caspar Graf Stauffenberg

Sebastian Fischer

Thorsten Kalter

CatCap GmbH
Von-der-Tann-Str. 7
80539 München
www.catcap.de

Zurück