Transaktionsmeldung

Große Online-Portale Netzwelt.de und Akuma.de mit weiterem Gesellschafter

Als Business Angel tritt der in der Internetbranche bekannte 31-Jährige Tim Schumacher als dritter Gesellschafter in das Unternehmen ein, beschränkt sich allerdings als passiver Teilhaber. Als Geschäftsführender Gesellschafter kümmert sich Schumacher auch künftig um die Belange der Sedo GmbH. Die Sedo ist mit über 11,5 Mio. Domains die weltweit größte Handelsbörse für Internet-Adressen. Hauptgesellschafter der H2 media factory bleiben die Gründer, die beiden 29-Jährigen Brüder Sascha und Dirk Hottes

Die im Jahr 2001 gegründete Netzwelt.de gehört in Deutschland mit einer Netto-Reichweite von über 1,1 Mio. Usern (AGOF, IVW-Online geprüft) bei monatlich 17 bis 18 Mio. Page-Impressions (I. Quartal 2008) zu den reichweitenstärksten Special-Interest-Portalen im Bereich IT & Unterhaltungselektronik. Seit April 2006 haben sich die Zugriffsraten auf Netzwelt.de um 30 Prozent bzw. rund 6 Mio. Zugriffe im Monat gesteigert. Damit baute Netzwelt.de seine Segmentbedeutung kontinuierlich aus.

Seit Jahren gewinnt das Portal auch als Online-Werbeträger an Bedeutung. So werben hier zahlreiche  Unternehmen aus den Bereichen IT & Consumer Electronics, Telekommunikation, Handel oder dem Automobilsektor.

Der Erfolg von Netzwelt.de setzt sich mit dem im Jahr 2006 gegründeten MP3-Musikdienst Akuma.de (Das digitale Musik-Kaufhaus) fort. Aktuell besteht der Katalog aus über 1 Mio. Songs. Das Repertoire umfasst fast alle Musikstile - von Pop, Punk, Rock, Jazz, Soul über Latin, Volksmusik, Kirche, Hip Hop / Rap bis hin zu Klassik oder Country.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Musikdiensten in Deutschland erlaubt Akuma.de das unbegrenzte Hören, Brennen und Übertragen seiner Musik auf alle Abspielgeräte und mit allen MP3-Playern. Für den Kauf  (ab 89 Cent pro Song) und das Anhören muss keine Software installiert werden. Zudem sind Akuma.de-Songs mit fast allen Systemen kompatibel.

Der neue Netzwelt.de- und Akuma.de-Gesellschafter Tim Schumacher erhielt erst vergangenes Jahr in der Frankfurter Oper den renommierten Wirtschaftspreis „Entrepreneur des Jahres" für die Kategorie "Informations-  und Kommunikationstechnologie / Medien". Er wird jährlich von der bekannten Wirtschafts-Beratungsfirma Ernst & Young vergeben.

Tim Schumacher erklärt zu seinem Firmeninvestment „Ich habe mir viele Beteiligungsmöglichkeiten angesehen - bisher konnte mich nur H2 media factory GmbH überzeugen. Mich beeindruckt, wie die Gründer Netzwelt.de erfolgreich aufgebaut haben und wie sie diese starke Internetmarke rund um IT und Consumer Electronics nun mit Akuma.de um ein weiteres Standbein, ein digitales Musikkaufhaus, ergänzen. Damit zeigt die H2 media factory GmbH ein weiteres mal, dass sie  sehr marktnah agiert, Trends erkennt und am Nutzerinteresse orientiert  ist."

Sascha Hottes, neben Dirk Hottes, Gründer und Geschäftsführer von Netzwelt.de und Akuma.de, äußerte sich zu der neuen Partnerschaft mit den Worten: „Wir freuen uns, mit Tim Schumacher einen dritten Gesellschafter an Bord zu haben. Die Finanzierung hilft uns, das Wachstum der Portale zu beschleunigen. Dabei setzen wir auf innovative Internet- und Werbetechniken, eine hohe redaktionelle Qualtität sowie eine offensive Marketing- und Öffentlichkeitsarbeit."

Die beiden Portale Netzwelt.de, 2001 in Darmstadt gegründet, sowie Akuma.de, 2006 in Bonn gegründet, arbeiten profitabel und weisen von 2006 bis 2007 ein Umsatzwachstum von 80 Prozent aus.

 

Über die CatCap GmbH
CatCap begleitet Unternehmen und Ihre Gesellschafter bei strategischen Kapitalmaßnahmen, also Unterneh­menskäufen oder -verkäufen oder der Durchführung von Kapitalerhöhungen. Damit ist CatCap für Unternehmen, die wie H2 Media Factory ihren Start oder ihr Wachstum mit institutionellen oder privaten Investoren finanzieren wollen, der richtige Ansprechpartner.

CatCap sitzt in Hamburg und Berlin, ist bankenunabhängig, hat acht Mitarbeiter und wird von zwei Partnern geführt.

CatCap - Corporate Finance für wissensbasierte Unternehmen

 

Ansprechpartner für weitere Auskünfte:

CatCap GmbH

Mark Miller

Valentinskamp 24
20354 Hamburg
Tel. +49 (0)40 / 300836-0
mark.miller@catcap.de
www.catcap.de

 

H2 media factory GmbH

www.Netzwelt.de und www.Akuma.de

Dr. Konstantin Korosides

Osdorfer Landstraße 20
22607 Hamburg
Tel. +49 (0)40 - 89 80 77 43
korosides@netzwelt.de
www.h2-world.net

Zurück