Transaktionsmeldung

High-Tech Gründerfonds beteiligt sich an VCS Medical Technology GmbH

„Chronische Wunden stellen ein ernsthaftes medizinisches und gesellschaftliches Problem dar. Rund 4 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter schlecht heilenden bzw. nicht heilenden Wunden. Dabei ist zu erwarten, dass die Patientenzahlen bei steigender Lebenserwartung zunehmen werden", so der Bundesverband Medizintechnologie e.V.

Und genau dieses Bereichs hat sich die VCS Medical Technology GmbH angenommen. „Aufbauend auf einen reichen Erfahrungsschatz zur Grundlagenforschung chronischer Wundversorgung und Patientenlagerung nehmen wir aktiv am Wissens- und Technologietransfer zwischen Hochschulen und Wirtschaft teil. Aus diesen Kompetenzzentren ergibt sich das umfangreiche Know How zur Entwicklung und Produktion weltweit einsetzbarer Medizinprodukte", so Johannes Meyer, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens.

Die VCS Medical Technology GmbH hat sich zum Ziel gesetzt Lösungen zu entwickeln, die den Belangen des Patienten gerecht werden, den medizinischen Ansprüchen von Kliniken und Pflegepersonal genügen und zugleich den Kostenträgern eine wirtschaftlich interessante Alternative zu bisherigen Lösungen bieten.

Klaus Lehmann, Investmentmanager des High-Tech Gründerfonds führt aus: Die VCS Medical Technology GmbH vereinigt in Ihrem Management eine hohe Entwicklungskompetenz sowie ein hohes Markt Know-How. Die Produkte der VCS Medical Technology GmbH stellen eine, auch unter ökonomischen Gesichtspunkten, sinnvolle Lösung dar um die Patientenversorgung zu verbessern. Das Unternehmen wird mit seinen Produkten signifikante Marktsegmente adressieren und plant innerhalb der nächsten 12 Monate die erste Markteinführung.  Die VCS Medical Technology GmbH stellt eine interessante Erweiterung des Medizintechnikportfolios des High-Tech Gründerfonds dar. Die Coach-Funktion im Rahmen der High Tech-Gründerfonds-Beteiligung nimmt die CatCap GmbH wahr, die das Unternehmen auch bei der nächsten Finanzierungsrunde begleiten wird.

„Mit diesem Weitblick, einem engagierten, interdisziplinären Team und der Erfahrung des Managements sehen wir in der VCS Medical Technology GmbH einen viel versprechenden unternehmerischen Ansatz", so Thomas Becker, Mitinhaber der mvb consult GmbH und Partner des Unternehmens.

So ist es Ziel, mit dem Ende der Gründungsphase die Produktionsentwicklung abgeschlossen und die klinische Einsetzbarkeit getestet zu haben. Der Markteintritt ist für Herbst 2008 geplant. Hauptmarkt sind die Kliniken, doch auch der Homecare-Bereich wird stark wachsen - und auch dafür ist VCS gewappnet.

Dirk Baumann, geschäftsführender Gesellschafter: „Wir freuen uns, zwei starke Partner gefunden zu haben, die uns ein wirtschaftliches und erfolgreiches Umsetzen unserer Ziele ermöglichen. Auch für die zukünftige Phase der Markteinführung setzen wir auf solche Kompetenzteams und werden weitere Investoren mit einbinden."

Kontakt
Dirk Baumann
Johannes Meyer
VCS Medical Technology GmbH
Sylvesterallee 2
22525 Hamburg

Tel.: +49 (0) 40-22 63 21 4-0
Fax: +49 (0) 40-22 63 21 4-99
E-Mail: info@vcsmeditec.com
Web: www.vcsmeditec.com

 

Kurzprofil High-Tech Gründerfonds
Der High-Tech Gründerfonds investiert Risikokapital in junge, chancenreiche Technologieunternehmen, die viel versprechende Forschungsergebnisse unternehmerisch umsetzen. Mit Hilfe der Gründungsfinanzierung von bis zu 500 TEUR sollen die Start-Ups das F&E-Vorhaben bis zur Bereitstellung eines Prototypen bzw. eines „proof of concepts" oder zur Markteinführung führen. Durch die Beteiligungsfinanzierung erwirbt der Fonds offene Anteile in Höhe von 15 % des Stammkapitals der Portfoliounternehmen. Der High-Tech Gründerfonds ist aus der Initiative „Partner für Innovation" entstanden und verfügt über ein Fondsvolumen von rd. 272 Mio. EUR. Investoren des „public-private partnerships" sind das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, die KfW Bankengruppe sowie die sechs Industriekonzerne BASF, Deutsche Telekom, Siemens, Robert Bosch, DaimlerChrysler und Carl Zeiss.

Kontakt
High-Tech Gründerfonds Management GmbH
Ludwig-Erhard-Allee 2
53175 Bonn
Tel: +49 228 - 965685-00
Fax: +49 228 - 965685-50
Email: info@high-tech-gruenderfonds.de
www.high-tech-gruenderfonds.de

 

Zurück