Transaktionsmeldung

Webhelp übernimmt ocon office concept

CatCap begleitet ocon beim Verkauf an Webhelp

Januar 2017 - Webhelp, weltweiter Anbieter für Business Process Outsourcing Services, hat heute die Übernahme der ocon office concept gmbh bekannt gegeben, einem hochmodernen BPO-Service-Center im Raum Stuttgart mit hoher technischer Spezialisierung. 

„ocon ist ein sehr erfolgreiches Premium-Service-Center, das über ausgezeichnetes technisches Know-how und höchste Innovationskraft verfügt“, erläutert Thomas Berlemann, CEO Webhelp Deutschland. „Wir haben hier die Chance, gemeinsam mit unseren Kunden zunächst in kleinerem Stil ganz neue Technologien auszuprobieren. Somit nimmt ocon im Unternehmensverbund eine wichtige Labor-Funktion ein.“ Das Ziel: Nach erfolgreicher Testphase werden neue Technologien industrialisiert und dem jeweiligen Kunden so ein Wettbewerbsvorteil verschafft. 

„Diese Transaktion stellt für ocon eine sehr bedeutende Entwicklung dar“, bewertet Gernot Müller, Geschäftsführer ocon, die Zukunft des Unternehmens als Webhelp-Company. „Die Verschmelzung mit einem der führenden, international agierenden BPO-Spezialisten eröffnet in vertrieblicher ebenso wie in technologischer Hinsicht ganz neue Perspektiven und Gestaltungsmöglichkeiten. ocon wird von der neu gewonnenen Marktstärke und Kompetenz erheblich profitieren.“

Über ocon
ocon ist seit seiner Gründung 1998 ein inhabergeführtes, mittelständisches Familienunternehmen mit langjähriger Erfahrung in der Betreuung von Kunden aus dem Premium-Segment. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 270 Mitarbeiter.

Über Webhelp
Webhelp ist ein weltweit agierender Anbieter im Bereich Business Process Outsourcing (BPO), der sich auf die Interaktion zwischen Unternehmen und ihren Kunden spezialisiert hat – für eine überzeugende Customer Experience über sämtliche Kanäle hinweg. Zum Outsourcing-Portfolio von Webhelp gehören zudem Services im Bereich Zahlungsabwicklung, Vertrieb und Marketing.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Paris konnte in den letzten Jahren seinen Umsatz um mehr als 250 Prozent steigern. Seit Februar 2016 ist der Finanzinvestor KKR an Webhelp beteiligt.

Über CatCap und Globalscope
CatCap und das internationale M&A Netzwerk Globalscope bieten eine integrierte cross-border M&A Beratung für mittelgroße Transaktionen. CatCap - eine partnergeführte Corporate Finance Boutique - begleitet Unternehmen und ihre Gesellschafter bei der Umsetzung strategischer Ziele und stellt dabei das höchste Qualitätsniveau sicher. CatCap ist in Deutschland mit 26 Mitarbeitern in Hamburg und München vertreten. Globalscope verfügt über 51 Partnerfirmen in 41 Ländern mit über 500 Professionals weltweit. Weitere Informationen zu CatCap finden Sie unter www.catcap.de und www.globalscopepartners.com

 

Kontakt:

Michael Moritz

Daniel Garlipp

Philip Goldhahn

Polina Amini

CatCap GmbH
Valentinscamp 24
20354 Hamburg

 

Zurück